Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Herzliche Grüße an unsere ABC-Schützen

Viel Erfolg, eine volle Schultüte und einen tollen 1. Schultag an alle unsere Erstklässler. Auch ein herzliches Willkommen zurück im Alltag an die Schüler und deren Eltern.

***

 

 


7. Oktober 2018


Herzliche Einladung zum
traditionellen Federweißen-Fest
für die Beleuchtung unserer Bergkapelle

Festbeginn um 11 Uhr

Öffentliche Fraktionssitzung

Ort: Gasthaus Spielberg
am: 15.10.2018
um: 19:30 Uhr

Seiteninhalt

Archiv

Adventliche Stimmung an Balthasars Badewanne in Randersacker

UWG Randersacker Balthasars Badewanne am Place de Vouvray

Die UWG Randersacker veranstaltete am 2. und 3. Adventswochenende ihren Glühweinausschank am Place de Vouvray in Randersacker. Zahlreiche Mitbürger und auch viele Gäste versammelten sich an den insgesamt vier Tagen und genossen besten Glühwein aus Randersacker und Punsch. Als kleine Leckereien wurden Bratwürste, Waffeln und Crepês von der BRK Bereitschaft Randersacker angeboten. Mit den warmen Getränken und den leckeren Speisen versorgt, konnten die Besucher des Glühweinausschanks das malerische Ambiente des Platzes genießen. Balthasars Badewanne und der besonders schöne Weihnachtsbaum boten eine wunderbare Kulisse für anregende Gespräche in adventlicher Stimmung.

Der Glühweinausschank stand dieses Jahr unter dem Motto "Politik trifft Ehrenamt trifft Bürger - in adventlicher Stimmung". Hauptorganisator der Veranstaltung und BRK Bereitschaftsleiter in Personalunion Johannes Krenig legte dabei besonderen Wert darauf, das Thema nicht als Vorwand zu sehen, sondern auch tatsächlich mit Leben zu füllen. So standen durchgehend politisch aktive Mitglieder der UWG und auch ehrenamtliche Mitglieder des BRK Randersacker für anregende Gespräche den Mitbürgern zur Verfügung. Auch gesellten sich immer wieder Marktgemeinderäte verschiedener Parteien und auch Bürgermeister Sedelmayer unter die Anwesenden.

Der UWG-Parteivorsitzende Jürgen Hart und Hauptorganisator Johannes Krenig zogen gemeinsam ein positives Fazit aus der Veranstaltung. Eine Fortsetzung in den nächsten Jahren ist aufgrund der positiven Resonanz angedacht.

Kapellenfest 2017

Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen genossen zahlreiche Besucher aus Nah und Fern das Kapellenfest der UWG Randersacker. Besonders zu den Stoßzeiten bildeten sich lange Schlangen am Verkaufsstand für Federweißer, die jedoch dank fleißiger Helfer schnell bedient werden konnten. Bei diesen traumhaften Bedingungen schmeckten der Federweißer und die angebotenen kleinen Speisen besonders gut.

Seit mittlerweile 2005 wird das Kapellenfest zugunsten der Kapellenbeleuchtung veranstaltet. Die Kapelle ist dank der Beleuchtung ein nächtlicher Blickfang über dem malerischen Altort von Randersacker. Sogar von der Autobahn A3 ist die Kapelle bei Nacht gut zu erkennen, so ein Besucher.

Sehr erfreut zeigte sich Jürgen Hart über den großen Zuspruch und versprach die Fortsetzung des Kapellenfestes im nächsten Jahr. Der Dank des UWG- Vorsitzenden gilt den zahlreichen Besuchern und den fleißigen Helfern im Hintergrund, die dieses wunderschöne Fest erst ermöglichen.

Nächstes Jahr wird das Kapellenfest am 7.Oktober, wieder dem ersten Sonntag im Oktober, stattfinden.

 

 

Peter Rost - 75. Geburtstag

Die UWG Randersacker gratuliert ihrem Ehrenvorsitzenden Dr. med. Peter Rost zum 75. Geburtstag. Große Anerkennung hat sich Peter Rost für seine Lebens- und die politische Leistung verdient. Im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit in seiner Arztpraxis überreichte ihm der Vorsitzende der UWG Randersacker Jürgen Hart ein kleines Präsent seiner UWG. Eine große Vielzahl an Ehrenämtern wird oder wurde von Peter Rost ausgefüllt. Um dabei nur einige zu nennen:

  • seit 33 Jahren Marktgemeinderat in Randersacker
  • aktuell Fraktionssprecher UWG Randersacker
  • seit 2008 Mitglied des Kreistags im Landkreis Würzburg
  • aktuell 3. Bürgermeister von Randersacker
  • Bereitschaftsarzt des BRK Randersacker

Peter Rost bedankte sich bei den Gratulanten sehr herzlich. Auch erinnerte er daran, dass Randersacker nur durch einen Wink des Schicksals sein lieb gewonnener Heimatort wurde. So liegt sein Geburtsort heute in Tschechien. Selbst ist er als fast 3-jähriges Kind 1945 nach Randersacker gekommen, damals noch als Flüchtling. Er und seine Familie wurden hier sehr gut aufgenommen. Sein Vater gründete hier die örtlich bekannte Hausarztpraxis, die Peter Rost bis vor wenigen Jahren selbst führte und dann an seinen Sohn Dr. med. Michael Rost übergab.

Peter Rost nennt als eines seiner persönlichen und politischen Anliegen die Gebührenfreiheit des gemeindlichen Kindergartens. Junge Familien sollen dadurch entlastet werden. Dies ist auch einer seiner Herzenswünsche.

Die UWG Randersacker wünscht Peter Rost eine weiterhin gute Gesundheit und möglichst viele weitere Jahre im Gemeindeleben von Randersacker!

Osterfest 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Randersacker und Lindelbach,

 

die Unabhängige Wähler Gemeinschaft Randersacker e. V. möchte Ihnen ein frohes Osterfest wünschen! Den Schulkindern und allen, die sich in Urlaub begeben, schöne Ferien und erholsame Tage!

 

Nicht vergessen möchten wir auch unsere Kommunionkinder. Ihnen alles Gute auf Ihrem weiteren Lebens- und Glaubensweg.

 

Seit 7. April 2017 schmückt unsere Osterkrone wieder den Rathaushof.

 

Schöne Feiertage wünschen die Mitglieder der UWG.

Pressemitteilung der UWG Randersacker zur Wahl des Bürgermeisters am 7. Mai 2017

Pressemitteilung_der_UWG_Randersacker.pdf

Christbaumsammlung 2017

Zum neunten Mal hat es sich die UWG Randersacker nun bereits zur Aufgabe gemacht die ausgedienten Christbäume in Randersacker und Lindelbach einzusammeln. So auch am Samstag, 14.01.2017.

Gemeinsam mit Helfern des JUZ ging um 9 Uhr das Sammeln der ehemaligen Weihnachtsbäume los und mit dem Häcksler der Gemeinde wurden anschließend 277 Bäume zerkleinert und der Kompostierung zugeführt.

Da diese Dienstleistung für die Bürger kostenlos ist, wurde um eine Spende für das Jugendzentrum in Randersacker gebeten. Insgesamt kamen so EUR 128,50 zusammen.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön! Für Ihre freundliche Unterstützung bedankt sich die UWG weiterhin bei Weingut Hubert Göbel, Markt Randersacker, Gemeindearbeiter Christian Gross, Kopier-Dienst Nowak und der Freiwilligen Feuerwehr Randersacker.

 

Adventsstimmung am Place de Vouvray 2016

Adventsmarkt Randersacker am Place de Vouvray

Die UWG (Unabhängige Wählergemeinschaft) Randersacker veranstaltete am zweiten, dritten und vierten Adventswochenende 2016 ihren mittlerweile etablierten kleinen Adventsmarkt in Randersacker. Eingerahmt vom weithin bekannten Brunnen Baltasars Badewanne und den Gaststätten ringsherum, genossen wieder zahlreiche Gäste aus Randersacker, Würzburg und den umliegenden Gemeinden, den guten Randersackerer Glühwein des Winzerkellers. Dank des ausgezeichneten kulinarischen Angebots der Umgebung, gesellten sich auch zahlreiche internationale Gäste aus Europa und anderen Ländern zu den einheimischen Marktbesuchern und verliehen dem Markt zeitweise einen angenehmen internationalen Touch.

Insgesamt beteiligten sich 6 Marktteilnehmer an der Veranstaltung. Der Glühweinstand der UWG mit dem beliebten Glühwein aus heimischen Wein und süßer Kinderpunsch. Leckere Bratwürste wurden vom Ortsverein der SPD angeboten. Die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes beteiligte sich am Markt mit einem eigenen Stand und bot frische Waffeln und warme Stricksachen an. Weitere Aussteller nahmen an einzelnen Tagen mit eigenem Angebot teil.

Eine Modelleisenbahn neben dem Weihnachtsbaum, sorgte am letzten Tag bei den kleinen Gästen für leuchtende Augen und beim Besitzer Thomas Sauer für ein strahlendes Lächeln.

Die guten Besucherzahlen und die sehr erfreulichen Rückmeldungen der Gäste unseres Adventsmarktes führen zu einem äußerst positiven Fazit durch die Organisatoren.

Wir freuen uns daher den kleinen aber gemütlichen Adventsmarkt an Ort und Stelle auch in den nächsten Jahren durchzuführen.