UWG-Randersacker

Im Herbst 2013 hat sich Olli Kuhn entschieden, auf der UWG-Liste für die Kommunalwahl im März 2014 als Nichtmitglied zu kandidieren.

Gleich bei seiner ersten Nominierung wurde er in den Marktgemeinderat seiner Heimatgemeinde gewählt. Von 2014 - 2020 repräsentierte er die UWG, welcher er ab 11.04.2014 als Mitglied angehörte, im Bauausschuss, PKS und Marktgemeinderat.

Leidenschaftlich und mit Sachverstand vertrat er seine Meinung. Für alle Fragen rund um die Feuerwehr, war er schon von Berufswegen, der geeignete Berater und Fürsprecher. Zur Kommunalwahl 2020 wollte er aus persönlichen Gründen nicht mehr antreten. Der UWG blieb er treu verbunden. Mit Rat und Tat stand er uns weiterhin zur Seite.

Die Mitglieder der UWG lernten Olli als stets fröhlichen, lebenslustigen und hilfsbereiten Menschen kennen. Unerwartet und viel zu früh mussten wir von Ihm Abschied nehmen. Wir werden Ihn stets in guter Erinnerung behalten!

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.